Regionalgruppe Kassel im Stadtteil-Magazin

In den letzten beiden Jahren waren die persönlichen Kontakte zu Betroffenen für die Regionalgruppen pandemiebedingt schwierig, manchmal unmöglich. Umso wichtiger ist es nun, die allgmeine Öffentlichkeit auf die Parkinsonkrankheit und die Selbsthilfeangebote vor Ort hinzuweisen.

Die Regionalgruppe Kassel konnte jetzt im Kasseler Stadtteil-Magazin “Köstlich” auf zwei ganzen Seiten ihre Arbeit vorstellen und zu den Veranstaltungen einladen. Regionalgruppenleiter Stefan Dargel hat uns das PDF des Magazins dankenswerterweise zur Verfügung gestellt, den Beitrag finden Sie hier. Die vollständige Version des Magazins können Sie unter folgendem Link erreichen
http://www.k-oestlich.de